Apple patentiert Kopfhörer mit integriertem Fitness Tracking

Eine sehr interessante News aus den USA. Wie Gulli berichtet, hat Apple ein Patent eingereicht für einen neuen Kopfhörer mit integriertem Fitness-Tracking. Das wäre natürlich der Hammer, wenn Apple auch hier wieder die Welt komplett neu erfinden würde. Fitness-Armbänder würden dann wohl Nutzer verlieren, und vielleicht würden wir sogar endlich die nervigen Puls-Brustgurte loswerden.

Wie soll das funktionieren?

In den intelligenten Kopfhörer sind Sensoren eingebaut, die Körpertemperatur, Puls und Schweissgrad messen sollen. Apple möchte damit ebenfalls weiter im Bereich der Fitness-Apps etc. aufholen, wo heute andere Anbieter den Markt erobern. Eine Verbindung zu einer iWatch, einer Apple Smartwatch also, würde sich hier natürlich super anbieten.

Fitness Tracking Ohrhörer

Fitness Tracking Ohrhörer

Sicher ist, dass das permanente Überwachen und Monitoring von unseren Fitnesswerten sicherlich nicht nur für Sport-Nerds interessant ist, sondern auch für jeden Hobby-Sportler (aber auch für jede Krankenversicherung – der Datenschutz lässt grüssen) interessant sein kann. Besonders spannend und lustig wird es sicherlich dann, wenn man seine Werte mit den Freunden und Sportpartnern teilen und vergleichen kann – Gamification ist hier das Stichwort.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *